Lichthof

Erholungsraum. Gäste - und Seminarhaus mit Café und Bazaar

Neuigkeiten

Bazar + Ausstellung

Sa. 14 - 18 Uhr

(mit offenem Hof & Ohr)

***

Behandlungsraum:

Klangbehandlung von Steffi

immer Montags

Shiatsu von Helga

immer Mittwochs

***

Wintersonnwend

mit Sissi

21.12. ab 19 Uhr

***

eurasischer Brunch

06.01. 10 - 14 Uhr

(nur mit Anmeldung)

***

Hol Dir Einblicke

www.facebook.com/

LichthofamMain

Kreative Kostbarkeiten

Im Lichthof ist auch die bildende Kunst zu Hause.

Immer, denn

Gründerin Bara hatte eine außergewöhnliche Schöpfergabe! Viele kennen und lieben ihre Keramikschalen und -skulpturen. Wenige wissen, daß meine Mutter auch wunderbare Malereien gemacht hat. So hat sie auch ein eigenes Kartendeck auf Basis der fünf Wandlungsreiche ins Leben bringen können, das es im Bazar zu erwerben gibt. Überall im Lichthof kannst Du ihre Werke entdecken. Ihre Bilder hängen an den Wänden, ihre Schalen und Skulpturen sind in zwei Räumen zu sehen, aber auch auf dem ganzen Gelände verteilt und schmücken sogar den Gartenpark. Ohne sie wäre dieser Ort weit weniger bezaubernd!

 

Deswegen rücke ich aus ihrem kreativen Nachlass auch nur ungern etwas raus und wenn überhaupt dann nur, woran ich nicht zu sehr persönlich hänge, an nette Menschen und wenn ich das Gefühl habe, das das Objekt zu demjenigen gehört! Wenn Du willst, kannst Du aber gerne Dein Glück versuchen. Einen kleinen Einblick in Baras umfangreiches kreatives Schaffen kannst Du auf ihrer eigenens angelegten Kunst-Homepage bekommen: www.kunst-im-lichthof.org


Weil die Kreativität in der weiblichen Blutlinie liegt, gibt es hier aber auch Bilder meiner Großmutter Gerta und von mir zu sehen - zusammen mit Malereien von Bara als Dauer-Ausstellung "Drei Generationen" in der "Shiva Hall".

 

Zusätzlich bereichern dieses Ensemble seit Frühjahr 2015 Gastaustellungen im großen Gruppenraum, deren Werke und Künstler dem Lichthof inhaltlich nahe stehen. Nach "Mitteilungen aus den Gezeiten. Jahreskreisrituale in Bild und Wort von Anne" , "Botschaften des Lichts. Fraktale von Dimamo", "Magie des Goldes: Asiatische Tuschmalerei von Dorothee" , "Mandalas von Brigitte Geuss" folgt nun vom 21.10.2018 – 06.10.2019 

 

Verbunden - Naturmomente in Malerei & Fotografie von Jana Strauß

 

Zur Stunde rechen ich im Lichthofgarten Laub. Die Säfte in der Natur haben sich zurückgezogen. Noch kann man hier in der Sonne sitzen und die Hagebutten und Lampionblumen leuchten, aber bald wird es kalt und kahl und wir werden uns an den warmen Ofen, in den Lichthof, zurückziehen. Damit es dort auch natürlich schön ist, habe ich Jana gebeten, ihn diesen Herbst und Winter mit ihren Bildern zu umrahmen. Sie sind wie dieser Ort – naturverbunden.

 

 

Ein tieferes Interesse am Yoga hat Jana in den Lichthof geführt . Eines Tages hat sie Ihre Malerei und Fotocollagen mitgebracht. Es sind berührende Momentaufnahmen aus der Natur. „Ich möchte Kleinigkeiten sehen und darstellend wertschätzen, die Schönheit des Augenblicks abbilden und durch eigene Farb- und Formsprachen verwandeln“, erklärt sie. All die kleinen kostbaren Bildmomente in der Natur, an denen wir vorbeischlawenzeln – hier finden sie nun Raum und Zeit zur Wertschätzung. Denn im achtsamen Blick auf das Einzelne verdichtet sich, was Jana so beschreibt:

 

alles ist mit allem verbunden

im großen wie im kleinen

im bestehen wie im flüchtigen

verbunden mit menschen, tieren, pflanzen, dingen

verbunden mit glauben, wissen, hören, sehen, fühlen

sonnenaufgang

mit offenen augen all das „berühren“, vielleicht festhalten

und sichtbar machen

kurze momente nur, aber immer der darstellung wert

fotos, collagen, zeichnungen, bilder.

alles ist mit allem verbunden. immer.

 

Jana ist im Osten geboren und konnte den Traum vom Kunststudium nicht realisieren. Sie studierte Ingenieurin für Weberei, arbeitete als Designerin, entwarf Puppen. Mit ihrem Umzug nach Schweinfurt wurde sie Sachbearbeiterin. Ihrer künstlerische Leidenschaft hat sie immer privat vRaum geben. Sie besuchte unzählige Kurse und Workshops, auch bei dem naturverbundenen Heinz Altschäffel, der sie nachhaltig beeinflusste. Jana hat schon mehrfach in der Region ausgestellt. Wie schön, daß sie es nun auch im Lichthof tut!

 

Die Vernissage findet am 21.10.2018 von 14 – 16 Uhr im Lichthof statt. Die Künstlerin ist anwesend. Es gibt ein warmes Kaminfeuer und Sonnenschein zum Draußen sitzen. Ira bietet im Cafe Zwetschgenkuchen mit Kaffee, Jai oder Apfelsaft an. Im Anschluß besteht die offene Möglichkeit zur Teilnahme an „Yoga as it is“ in der Shiva Hall mit Sabine bis 19 Uhr.

Die Ausstellung ist immer Samstags von 14 – 18 Uhr oder bei Veranstaltungen hier zu sehen. Sie endet am 06.01.2018 in Anwesenheit der Künstlerin.

 

Wer auch mal im Lichthof ausstellen will: bitte mailen!